Kontakt:

Anschrift:
Tierheim am Auewäldchen
37154 Northeim
Tel.: 0 55 51 / 52 43 7
info@tierschutz-northeim.de

Öffnungszeiten:

Mo, Di, sowie an Feiertagen
geschlossen
Mi. bis So. : 14.00-16.00 Uhr
Do. und Fr. : 14.00-18.00 Uhr
und nach vorheriger Vereinbarung

Helfen Sie uns:

Anfahrt:

Tierbestand:

Hunde:9
Katzen:8
Kleintiere:4

Besucher:

Online:1
Heute:552
Gestern:675
Gesamt:845117

20 Katzen aus verwahrloster Wohnung gerettet

20 Katzen aus verwahrloster Wohnung in Northeim gerettet, nun ist das Tierheim in Northeim mit seinen Kapazitäten am Ende

verwahrloste-katzen

Vor ein paar Wochen haben der Tierschutz Northeim und Umgebung e.V. und der Tierschutzverein Einbecker Spendenteam - eine Stimme für Tiere e.V. zusammen mit dem Veterinäramt und der Polizei zwanzig Katzen aus einem verwahrlosten Haushalt gerettet. Inmitten von Kot und Urin mussten diese Katzen längere Zeit auf zwei Wohnungen verteilt leben und verwahrlosten so nach und nach. Unter diesen qualvollen Umständen mussten sich diese Katzen schon einen längeren Zeitraum gequält haben. Fast alle Tiere waren in einem erschreckenden Zustand. Durch den massiven Flohbefall haben sie Teile des Fells verloren, zusätzlich haben alle Katzen hochgradigen Ohrmilbenbefall und Wurmbefall. Bei dem Großteil der Tiere mussten die Zähne saniert und gezogen werden. Obendrein waren alle Tiere nicht kastriert ein Martyrium. Insgesamt sind es 14 Kater und 6 Katzen die sehr scheu und schreckhaft sind. Das Alter der Katzen liegt zwischen 6 Monaten und 16 Jahren und sie sind nicht gut auf dem Menschen sozialisiert. Nun werden sie erstmals medizinisch versorgt, bis sie in die Vermittlung gehen dürfen! 16 Tiere leben im Tierheim und 4 Tiere auf Pflegestellen beim Einbecker Spendenteam - eine Stimme für Tiere e.V. Wir suchen für die armen Geschöpfe erfahrene Katzenhalter mit viel Zeit und Geduld, gerne mit vorhandener Katze im Haushalt! Gerne auch Bauernhöfe oder Pferdehöfe. Leider wurden die Tiere bisher nur in der Wohnung gehalten, daher müssen sie an Freigang erst mal langsam gewöhnt werden. Wir wünschen uns für alle Samtpfoten endlich ein verantwortungsvolles Zuhause, wo sie für den Rest ihres Lebens artgerecht gehalten werden.

Für die tierärztlichen Behandlungen wird noch finanzielle Unterstützung benötigt.

Für Unterstützung oder die Übernahme bitte melden sie sich bei uns:

Tierheim am Auewäldchen
37154 Northeim
Tel.: 0 55 51 / 52 43 7
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
IBAN: DE63 2625 0001 0001 0007 69 BIC:NOLADE21NOM
Kreissparkasse Northeim,

sowie beim Tierschutzverein

Einbecker Spendenteam-eine Stimme für Tiere e.V.
Tel.: 0178 / 54 06 30 6
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
IBAN: DE36 2625 1425 0228 9918 65, BIC: NOLADE21EI
Sparkasse Einbeck
Paypal: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!