Kontakt:

Anschrift:
Tierheim am Auewäldchen
37154 Northeim
Tel.: 0 55 51 / 52 43 7
info@tierschutz-northeim.de

Öffnungszeiten:

Mo, Di, sowie an Feiertagen
geschlossen
Mi. bis So. : 14.00-16.00 Uhr
Do. und Fr. : 14.00-18.00 Uhr
und nach vorheriger Vereinbarung

Helfen Sie uns:

Anfahrt:

Tierbestand:

Hunde:9
Katzen:8
Kleintiere:4

Besucher:

Online:1
Heute:538
Gestern:675
Gesamt:845103

Kater "Capper" bittet um Hilfe

Kater "Capper" bittet um Hilfe

Im Tierheim Northeim lebt seit dem 6. Juni 2018 der Kater "Capper" als Pflegefall. Er ist ca. 6 Monate alt und gehört zu der Rasse "Europäisch Kurzhaar ( EKH). Ihm musste vor wenigen Tagen leider sein rechter Hinterlauf amputiert werden. Die Arztkosten bedeuten für den Tierschutzverein Northeim eine übergroße Belastung. Für die Zeit nach seiner Genesung sucht "Capper" ein neues Zuhause, wie von der Tierheimleiterin Tanja Leinert zu erfahren war. Im Tierheim leben derzeit jedoch noch mehrere Tiere, die auch regelmäßig teure Medikamente benötigen. Der Verein am Auewäldchen in Northeim richtet deshalb an alle Tierfreund/e/innen einen Spendenaufruf. Er braucht dringend finanzielle Hilfe. Auch kleine Beträge können helfen. Der Tierschutzverein bittet um Überweisungen - mit dem Stichwort " Capper " - auf sein Konto Nr. IBAN: DE63 2625 0001 0001 0007 69 BIC: NOLADE21NOM bei der Kreissparkasse Northeim. Wenn eine steuerwirksame Quittung gewünscht wird, muss auf der Überweisung die Spender-Adresse angegeben werden, damit die Einzahlung dann per Post vom Verein bestätigt werden kann.

Nähere Infos unter Tel. 05551 / 52 437 gibt Tanja Leinert.